Candy

... Mamas Tochter

 

Weiterlesen
14 Hits

Ob das bequem ist?

... auf Bild 3 sicherlich

 

 

Weiterlesen
12 Hits

König Ludwig

... beim Sport, erstmal das Wetter bewerten, dann geht es los ( Ludwig die SportKanone) und ein Schläfchen muss natürlich folgen.

 

 

 

 

Weiterlesen
11 Hits

Happy Birthday zum ersten Geburtstag

...

Weiterlesen
6 Hits

CURIOUS MADCAPS Jewel In Crown

... Jackie beim Cabrio Fahren, ist das nicht ein toller Platz?

Weiterlesen
7 Hits

Hunde-Kekse

Ein weiterer Schritt in der Hundeliebe – die Herstellung eigener Leckerlies!

Wer wüsste nicht gerne, was genau alles in dem Fressen seiner Lieblinge drin ist? So ganz genau kann man das ja nur kontrollieren, wenn man alles selbst herstellt. Aber das ist so viel Arbeit und man braucht so viele Dinge, die man gar nicht da hat….FALSCH! Seit neuestem backe ich meine eigenen Leckerlies mithilfe der Backmatte „Collory“ und einigen super Facebook-Seiten (z.B. BackmattenFreaks). Die Rezepte gibt’s dort kostenlos, also hab ich mal losgelegt: Die „Bämms“ waren als erstes dran, danach die Thunfisch Kekse, dann die mit Möhren und Hähnchen … achja, was soll ich sagen? Balu liebt sie alle! Aber am meisten die mit dem Thunfisch. Deshalb gibt’s hier das

 

Rezept: Zutaten:

1 EL Sonnenblumenöl 3 Eier 1-2 Dosen Thunfisch 120g Buchweizenmehl (oder wahlweise Kartoffelmehl) Zubereitung: Heize deinen Ofen auf 180 Grad (Umluft) vor.

Vermische das Öl, die Eier und den Thunfisch und püriere alles zu einer Masse. Gib dann das Mehl hinzu und rühre so lange, bis keine Stücke mehr zu erkennen sind.

Befülle die Backmatte mit deinem Teig und gib diese in den Backofen. Es kommt auf die Größe der Backmatte an, wie lange die Kekse brauchen. Hast du eine 2cm tiefe Backmatte, lass die Kekse ca. 30 - 45 Minuten backen. Bei einer 1cm tiefen Matte benötigst du ca. 20-30 Minuten. Ganz wichtig ist, dass du die Kekse noch nachtrocknen lässt! Auch wenn sie dir schon trocken erscheinen, so kann sich innen noch Rohteig befinden, der deinem Liebling zwar schmeckt, die Kekse aber schlecht werden lässt. Daher solltest du sie noch ein paar Stunden in einem Obstnetz nachtrocknen lassen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken!

Grüße von Balu mit Frauchen

 

 

 


Weiterlesen
11 Hits

Happy Birthday

... zum dritten Geburtstag heart

Weiterlesen
11 Hits

Lola mit ihrer Freundin

... beim Toben, das macht Lola richtig Spaß

 

 

 

 

Weiterlesen
10 Hits

Karma die Erste

... sucht sich ihr sonnen Plätzchen am liebsten selber.

Weiterlesen
19 Hits

Jackie

...Ob Jackie auch was übrig lässt? 😅

Weiterlesen
13 Hits
© 2014 - 2019 Curious Madcaps